Episode 0 – Trailer

Kornelius Heuthe läuft über 8000 Kilometer zu Fuß durch Europa. Von Tarifa in Spanien bis zum Nordkap in Norwegen. Zehn Monate lang. Alleine. Mit Rucksack, Zelt und Aufnahmegerät. Er nimmt sich auf, wenn er den ersten Schritt macht, wenn die Kälte nachts in den Schlafsack kriecht, wenn die Erschöpfung ihn nicht weiter laufen lässt, wenn die Gedanken laut werden und man die Stille nicht mehr überhören kann. „8000 Kilometer“ ist ein Reisetagebuch zum Anhören. Authentisch und ungefiltert, lustig, unterhaltsam aber auch philosophisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.